!!> PDF ✯ Der linke Fuß des Gondoliere ⚣ Author Jobst Mahrenholz – Natus-physiotherapy.co.uk



10 thoughts on “Der linke Fuß des Gondoliere

  1. says:

    Nur wenige B cher schaffen es, mich zum weinen zu bringen.


  2. says:

    Story Cece, Sohn eines Gondelbauers und Leo, dessen Vater einer der angesehensten Gondoliere ist, sind schon von Kindesbeinen an miteinander befreundet Ihre eingeschworene Gemeinschaft wird durch Pirro komplettiert, der sich die beiden ganz gezielt als Freunde aussucht, als er in ihre Klasse kommt Die drei wachsen gemeinsam auf und w hrend Cece tats chlich das Handwerk eines Bootsbauers erlernt und Leo Gondoliere wird, ist Pirro ein Tr umer, der sich schlie lich in einem Gew rzladen verdingt Story Cece, Sohn eines Gondelbauers und Leo, dessen Vater einer der angesehensten Gondoliere ist, sind schon von Kindesbeinen an miteinander befreundet Ihre eingeschworene Gemeinschaft wird durch Pirro komplettiert, der sich die beiden ganz gezielt als Freunde aussucht, als er in ihre Klasse kommt Die drei wachsen gemeinsam auf und w hrend Cece tats chlich das Handwerk eines Bootsbauers erlernt und Leo Gondoliere wird, ist Pirro ein Tr umer, der sich schlie lich in einem Gew rzladen verdingt Zudem entwickelt Pirro starke Gef hle f r Cece, die dieser auch erwidert sehr zum Verdruss von Leo, der mit der Beziehung seiner besten Freunde scheinbar nichts anfangen kann Erst nach und nach wird klar, dass sich hinter Leos Verhalten mehr verbirgt und auch Pirro das ein oder andere Geheimnis hat Eigene Meinung Der linke Fu des Gondoliere ist der dritte Roman von Jobst Mahrenholz, dessen Duologie Il gusto di Lauro sein Deb t markierte Alle Romane erschienen im deadsoft Verlag und spielen in Italien, da der Autor einen engen Bezug zu diesem Land hat So ist es nicht verwunderlich, dass Figuren und Handlungsorte aus Lucas Rezepte und Herzber hrer im vorliegenden Roman einen kurzen Gastauftritt bekommen.Wie schon in der Il gusto di Lauro Reihe legt Jobst Mahrenholz einen Entwicklungsroman vor, in dem es um die Hauptfiguren, deren Schicksale und Lebenswege geht Eine wirklich allumfassende Rahmengeschichte gibt es daher nicht, da sich Der linke Fu des Gondoliere vollkommen auf die Freundschaft und die Liebe der drei Protagonisten konzentriert Intensiv und authentisch berichtet Jobst Mahrenholz von drei grundverschiedenen M nnern, ihren Tr umen, ihrem Erwachsenwerden und der Weiterentwicklung ihrer Freundschaft zu Liebe Dass er dabei auch heiklere Themen wie Asexualit t und Bigamie anschneidet, verleiht dem Roman einen unerwarteten Tiefgang, doch der Autor widmet sich diesen Aspekten mit dem n tigen Respekt und der passenden Sensibilit t In diesem Zusammenhang sei erw hnt, dass der Autor auf ausufernde erotische Szenen verzichtet und entsprechende Sequenzen abblendet, was berhaupt nicht negativ ins Gewicht f llt im Gegenteil Sexszenen h tten dem Roman durchaus geschadet, da sie nicht zu Der linke Fu des Gondoliere gepasst h tten.Die Charaktere sind wunderbar gezeichnet, wirken lebendig und authentisch Der Leser lernt Cece, Leo und Pirro sehr intensiv kennen, wird mit ihnen erwachsen und erlebt den ein oder anderen Schicksalsschlag Dabei werden die Ereignisse in zwei Zeitebenen komplett aus Ceces Sicht erz hlt, weswegen der Leser zu ihm eine besondere Beziehung aufbaut Man lernt den jungen Italiener im Laufe der Geschichte sehr intensiv kennen und kann sich problemfrei mit ihm identifizieren Das bedeutet nicht, dass man sich den anderen beiden M nnern weniger stark verbunden f hlt im Gegenteil auch Leo und Pirro wachsen einem mit der Zeit ans Herz und bestechen durch eine Lebendigkeit und Individualit t, die man in vielen Gay Romanen vermisst Man fragt sich automatisch, ob Jobst Mahrenholz reale Vorbilder f r seine Protagonisten hat, oder ob nicht einige der Ereignisse auf wahren Begebenheiten beruhen.Stilistisch l sst Der linke Fu des Gondoliere nichts zu w nschen brig Jobst Mahrenholz hat einen sehr angenehmen, lockeren Schreibstil, der wunderbar zur Geschichte passt Nicht nur seine Charaktere wirken lebendig auch Venedig mit seinen Kan len und Br cken ist plastisch und sehr realistisch beschrieben Man sp rt auf jeder Seite das italienische Flair und merkt, wie sehr dem Autor Land und Leute am Herzen liegen Sei es das Handwerk der Bootsbauer oder der Gondoliere, Jobst Mahrenholz gelingt es beides sehr ausf hrlich und glaubw rdig darzustellen Hinzu kommt auch, dass er Gef hle und Gedanken perfekt beschreiben und m helos die ngste und Sorgen seiner Charaktere offenlegen kann Sein intensiver Schreibstil fesselt von Anfang an und obwohl man bereits nach dem Prolog wei , wie das Buch endet, kann man es nur schwer aus der Hand legen.Fazit Der linke Fu des Gondoliere ist ein wundervolles, intensives Meisterwerk, das sich angenehm aus der breiten Masse der Gay Literatur heraussticht und mit authentischen Charakteren und einem stimmungsvollen Schreibstil punkten kann Wer stille, authentische Gay Romane sucht und sich nicht vor heikleren Themen scheut, die Jobst Mahrenholz anspricht, dem sei der Entwicklungsroman Der linke Fu des Gondoliere w rmstens empfohlen


  3. says:

    Wieder einmal hat mich ein Buch, welches schon etwas l nger auf meinem Reader geschlummert hat, v llig berrascht.Allerdings m chte und kann ich zum Inhalt nicht viel mehr als im Klappentext steht, beitragen Da ich selbst kein Fan von Spoiler Texten bin, lasse ich es, zumal und man mag es glauben oder nicht hier in wenigen Worten sehr gut beschrieben wird, um was es geht.Ich habe ein f r mich sehr emotionales Buch ber Freundschaft und Liebe gelesen, durfte einen Blick auf ganz tolle Char Wieder einmal hat mich ein Buch, welches schon etwas l nger auf meinem Reader geschlummert hat, v llig berrascht.Allerdings m chte und kann ich zum Inhalt nicht viel mehr als im Klappentext steht, beitragen Da ich selbst kein Fan von Spoiler Texten bin, lasse ich es, zumal und man mag es glauben oder nicht hier in wenigen Worten sehr gut beschrieben wird, um was es geht.Ich habe ein f r mich sehr emotionales Buch ber Freundschaft und Liebe gelesen, durfte einen Blick auf ganz tolle Charaktere werfen, die so bildlich dargestellt worden sind, dass man das Gef hl hat, sie pers nlich zu kennen und sich in dem einen oder anderen selbst wiederzuerkennen Manchmal hat man ja einen Lieblingscharakter hier mochte ich jeden der drei Freunde und den tollen kleinen Bruder.Jeder einzelne der drei Freunde hat und ist eine starke Pers nlichkeit, die aber dennoch ohne die beiden anderen nicht vollst ndig ist.Man wird mit den Jungs in ein Venedig gef hrt, das sehr im konservativen Italien verwurzelt ist Familientraditionen werden gro geschrieben, ein entsprechendes Kasten denken ist tief in die Denkweise eingegraben und dennoch reagieren einige bei weitem nicht alle Personen mit einer Weltoffenheit die mich erstaunt hat.Jobst Mahrenholz Geschichte hat mich eine schlaflose Nacht mit vielen Tr nen und einigen seeligen ach ja s gekostet Genau wie die Protagonisten habe ich dennoch zum Schluss hin meinen Frieden gefunden und werde dieses Buch mit Sicherheit nicht das letzte Mal gelesen haben.Ich kann Der linke Fu des Gondoliere jedem w rmstens empfehlen, der gerne B cher mit Seele liest Ich zumindest m chte dieses Buch keinesfalls mehr in meiner Bibliothek missen und freue mich nun auf die beiden weiteren B cher Il Gusto die Lauro Lucas Rezepte und Herzber hrer dieses Autors, die auch noch hier schlummern


  4. says:

    Der linke Fu des Gondoliere ist der dritte Roman des Autors Wieder spielt er in Italien, diesmal jedoch, wie der Titel schon andeutet, in Venedig Die Geschichte dreht sich um drei Freunde seit Jugendtagen Den eher durchschnittlichen, liebenswerten Sohn eines Gondelbauers Cece, den aus rmlichen und schwierigen Verh ltnissen stammenden, aber gen gsamen und heiterem Pirro und den aus reichen Haus kommenden, aber ungl cklichen Leo Trotz der Unterschiede verbindet die drei eine enge Freundsch Der linke Fu des Gondoliere ist der dritte Roman des Autors Wieder spielt er in Italien, diesmal jedoch, wie der Titel schon andeutet, in Venedig Die Geschichte dreht sich um drei Freunde seit Jugendtagen Den eher durchschnittlichen, liebenswerten Sohn eines Gondelbauers Cece, den aus rmlichen und schwierigen Verh ltnissen stammenden, aber gen gsamen und heiterem Pirro und den aus reichen Haus kommenden, aber ungl cklichen Leo Trotz der Unterschiede verbindet die drei eine enge Freundschaft, bis zwischen Cece und Pirro mehr entsteht.Die Geschichte ist realistisch, etwas poetisch aber auch sehr bodenst ndig Es ist leicht, die drei unterschiedlichen jungen M nner ins Herz zu schlie en Eine sehr z rtliche, stille, bitters e, warme Geschichte.Jobst Mahrenholz erz hlt nicht linear, es gibt Spr nge in den Zeitebenen, die nur durch die Jahreszahl, aber nicht durch Erkl rungen gekennzeichnet werden Ebenso sind die Szenen oft recht kurz, werden wenig ein und bergeleitet Das alles k nnte wirr, unstrukuriert und anstrengend sein, verwebt sich jedoch zu einer Geschichte, der man jederzeit m helos folgen kann Die Struktur verbindet sich zu einem eigenen Rhythmus des Erz hlens, der leichtf ig wirkt Meinen Respekt f r diese Leistung Meine Ausgabe enth lt eine Widmung des Autors, die ich nur schwer entziffern kann Deine Geschichten haben mich so viele sch ne Stunden begleitet, es w rde mich freuen, wenn diese es auch schaffen w rde nun, m helos, kann ich sagen Danke daf r.Der bisher ausgereifteste Roman eines Autors, von dem wir hoffentlich noch viel lesen d rfen.Mehr ber den Autor im Interview


  5. says:

    Dieses Buch war stellenweise ziemlich witzig, aber auch echt traurig und schockierend und aufkl rend und melancholisch und einfach alles Trotzdem hat es nicht ganz f r 5 Sterne gereicht, weil ich keine gro e Verbindung zu den Charakteren aufbauen konnte.Was nicht hei t, dass das Buch schlecht war, im Gegenteil Es war sehr gut und ich werde es lange in Erinnerung behalten.


  6. says:

    Grandios


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Der linke Fuß des Gondoliere Cece, Leo, Pirro Ein Bootsbauer, Ein Gondoliere, Ein Tr Umer Drei Allerbeste Freunde Und Ein Pfefferkorn, Das Alles Ndert Eine Geschichte Um Liebesmodelle, Sch Ne Boote Und Das Unstillbare Verlangen Nach Luft