Potilla und der Mützendieb PDF ¶ Potilla und



10 thoughts on “Potilla und der Mützendieb

  1. Jelka Jelka says:

    That wonderful moment when you remember the stories you listened to as a child word for word once you hear them again


  2. Nina Mielke Nina Mielke says:

    Potilla ist eine Feenkönigin und lebt mit ihrem Volk auf einem Feenhügel der für Menschen eigentlich nicht zu sehen ist Doch ein gemeiner Mensch scheint den geheimen Zauber der Feen zu kennen und als er ihnen ihre Mützen klaut gerät der ganze Wald in Gefahr Der Junge Arthur begegnet der kleinen Fee ganz zufällig und stolpert durch sie in ein großes AbenteuerDas Buch von Cornelia Funke ist so fantasiereich wie seine Bilder Es ist einfallsreich und spannend in einem Außerdem stecken eine Menge lehrreiche Gedanken darin unsere Umwelt betreffend Trotzdem ist das Buch keineswegs Moral triefendSicher eine schöne Klassenlektüre für Grundschulkinder


  3. Viktoria Viktoria says:

    Nett Geschichte von einem Jungen der eher ängstlich und zurückhaltend ist Er verbringt seine Ferien bei seiner Tante und seinem Onkel auf dem Land und hier begegnet ihm die Feenkönigin Potilla die samt ihrer Untertanen aus ihrem Feenreich davongejagt wurdeDas Schöne ist dass die Fee keine zierliche niedliche und leise Person ist Ganz im Gegenteil sie ist ungeduldig ein bisschen rüpelhaft und ungehalten Aber wirklich mehr bietet die Gechichte nicht Arthur der Junge beweist sich zum Schluss als mutig Die Botschaft für Kinder Feen sind nicht immer zuckersüß und wenn es der Moment von dir verlangt wirst Du den Mut haben alles zu wagen


  4. EmiliAna EmiliAna says:

    Die Feenkönigin Potilla ist eine sehr streitbare kleine Person so ganz anders als man sich Feen vorstellt nicht zart und verletzlich sondern viel mehr machtvoll sie kann zickig launisch und richtig wütend werden Das bekommt der schüchterne Arthur der noch nicht gelernt hat für sich einzustehen zu spüren als er eben jene Potilla im Wald in einer alten Socke findet und mit nach Hause nimmt Zuhause – das ist im Moment allerdings das Heim seiner Tante und seines Onkels bei denen er die Ferien verbringen muss Das hasst er aus tiefstem Herzen denn leider gehören zu den Verwandten auch noch die beiden ungeliebten Zwillingsbrüder Benno und Bruno richtige Rüpel die ihm mit ihren ständigen Schikanen das Leben schwer machenDoch zum Glück gibt es das mutige Nachbarsmädchen mit den langen roten Haaren Esther in das Arthur heimlich verliebt ist und mit dem er so viel Zeit wie möglich verbringtAber zurück zu der tyrannischen Fee Was macht sie dazu noch bewusstlos in einer alten stinkigen Socke? Das erfährt der ängstliche Arthur recht bald denn er nimmt sie wie gesagt mit nach Hause wo sie langsam wieder zu sich kommt und dem erstaunten Jungen eine geradezu ungeheuerliche Geschichte erzählt es gibt da nämlich einen Unhold der den Feenhügel ihre Heimstatt draußen im Wald überfallen und sie und ihr Volk vertrieben hat Dieser Bösewicht hat das nicht zum ersten Mal getan weiß also genau wie man sich Zutritt zum Reich der Feen verschafft – indem man sie nämlich ihrer roten Mützen beraubt Warum aber macht er das fragt sich Arthur und die Fee klärt ihn über die wundersamen Eigenschaften auf die so ein Feenhügel besitzt Zum Beispiel kann man darin seine Jugend wiedererlangen was genau die Absicht des garstigen Mannes istDurch den Eindringling aber sind die nun mützenlosen Feen nicht nur ihrer Heimat beraubt sondern werden auch sterben müssen genauso wie der Wald und alle seine Bewohner Das muss um jeden Preis verhindert werden die Folgen wären in vielerlei Hinsicht verhehrend Früh klingt hier schon an was heute auf keiner politischen Agenda fehlen darf Schutz und Bewahrung unseres Lebensraumes und seiner Flora und Fauna Ein Glück dass Potilla ausgerechnet auf ein Kind wie Arthur gestoßen ist wie sich schnell herausstellt Der Junge hat zwar keinen Schneid aber den hat seine Freundin Esther reichlich – und aus deren roten Haaren stellt die findige Potilla nun flugs Mützchen her die es ihr ermöglichen zurück in den Feenhügel zu gelangen und den Eindringling zu verjagen Ganz klar dass Esther nicht davon abzuhalten ist Potilla zu begleiten – und da er vor ihr nicht als der Feigling und Zauderer dastehen möchte der er leider nun mal ist muss Arthur notgedrungen auch mit Wenn da nur nicht die dreisten Zwillinge wären die extrem interessiert sind an Potilla die Arthur auf seinem Arm umherträgt ihnen vorgaukelnd dass so ein Püppchen gerade der letzte Schrei sei und dass jeder in der Stadt mittlerweile damit herumliefe pfiffig ist Arthur also schon Doch so recht trauen die ungebärdigen Brüder der Sache nicht und schleichen der kleinen Prozession die sich des Nachts zum Feenhügel aufmacht hinterher – was für sie freilich fatale Folgen haben wird denn Potilla die in ihnen einen gefährlichen „Doppling“ sieht lässt sie flugs zu Gummibärchengröße schrumpfen beuem in ein kleines Schächtelchen passend das Arthur in seiner Hosentasche verschwinden lässtJa und nun kann dem Abenteuer eigentlich nichts mehr im Wege stehen im Laufe dessen Arthur über sich selbst hinauswächst seine Angst besiegt und lernt dass es sich lohnt für seine Freunde einzustehen selbst wenn diese ein wenig seltsam sind Schließlich wird er ausgerechnet er den alle hänseln und nicht für voll nehmen zum Retter des Feenvolkes – denn dass es genau darauf hinauslaufen würde weiß der junge Leser natürlich zumal dann wenn er mit Cornelia Funkes Kinderbüchern ein wenig vertraut ist in denen eigentlich immer das Gute über das Böse siegen darf in dieser Hinsicht treu der Märchentradition folgendUnd dieses frühe Kinderbuch der Autorin 1992 erstveröffentlicht lange also vor ihren großen Erfolgen mit denen sie sich auch international etablieren konnte dazu noch mit ihren eigenen anschaulichen Illustrationen versehen hat alles was wir aus ihren späteren Büchern kennen ist voller Magie sprühender Einfälle und Humor wundersamer Ereignisse und viel viel Herz Ein kleines Meisterwerk der Erzählkunst denn auch Funkes Sprache hat noch nie etwas zu wünschen übriggelassen ist kraftvoll und zart gleichzeitig voller Poesie und Wärme Kinderherz was willst du mehr?Interessant ist auch dass Funke ausgerechnet einen Jungen zum Retter der Feenwelt macht denn eigentlich steht so etwas traditionell doch nur Mädchen zu nicht wahr? Aber die Autorin hält sich auch in Bezug auf ihre Protagonisten nicht an Klischeevorstellungen genauso wenig wie sie ihre Potilla nicht als das gewohnte zarte flatternde Wesen darstellt sondern es mit schillernden Facetten ausstattet mit denen die energische kleine Chefin ihres Volkes immer wieder überraschtNein Mainstream Bücher schreibt die von der Buchillustratorin zur Buchschreiberin aufgestiegene – was ein großes Glück für die Kinder und Jugendbuchwelt ist Autorin gewiss nicht Mutig weicht sie von den eingetretenen Pfaden ab und der Erfolg gibt ihr RechtFazit „Potilla“ ist ganz entschieden eines der Bücher die in keiner guten Büchersammlung für Kinder fehlen sollten


  5. Nika Nika says:

    В одном лесу стоит волшебный холм внутри которого обитают феи и их королева Потилла Крошечные существа не отличаются рассудительностью и тёплыми вечерами выходят на поляну в центре холма потанцевать и подурачиться Холм фей – территория где время идёт своим особенным образом а таким понятиям как увядание и угасание нет местаФеи девушки и феи юноши не знают как они рискуют выходя из своего царства наружу Соблазн обрести вечную юность слишком велик чтобы кто нибудь из представителей человеческого рода не вознамерился проникнуть в самое сердце волшебного королевства и прогнать его законных обитателей Феям бы не помешало помнить что люди готовы на очень многое чтобы обмануть неумолимый ход времени и обратить его вспятьИзгнанную королеву спасает мальчик по имени Артур случайно оказавшийся в тот вечер в лесу В распоряжении отважной повелительницы совсем немного времени она должна вернуть себе власть в ближайшее полнолуние В противном случае лес с его многочисленными обитателями обречён Не будет больше пёстрых полян покрытых цветочным ковром и говорливые птицы умолкнут навеки К счастью у самоуверенной и острой на язык Потиллы есть двое помощников Артур и его рыжеволосая подруга ЭстерНа первый взгляд соблюдены все сказочные стандарты когда добро обязательно торжествует а злодеи получают по заслугам Но есть здесь и второй слой Граница между хорошими и плохими персонажами проведена не слишком чётко Феи народ Потиллы «изящные остроносые и пугливые обидчивые и очень злопамятные» Сама Потилла озабоченная решением собственных проблем порой бывает не слишком дружелюбна с Артуром и даже главный антигерой в конце вызывает что то похожее на сочувствиеСказка ненавязчиво сообщает читателю что человек не является безоговорочным центром мироздания вокруг которого всё должно вертеться Планета населена самыми разными живыми существами у которых также есть своё место в то время как «звёзды танцуют на небе а луна рассказывает о начале мира»httpswwwlivelibrureview1252212


  6. Dancovsky Dancovsky says:

    Приятная сказка о том что если желание не опозориться перед милыми девоньками и желание помочь справедливому делу перевесят страх можно нарваться на незабываемые приключения Ну и помочь справедливому делуПерсонажи хороши фея Потилла язвительна волшебноволосая Эстер любознательна и смела а главному герою Артуру обычному япо немецкому школьнику поесть бы пирога с соседушкой Эстер а не вот эти все опасности Два конфликта разрешаются разными методами ненавязчиво проговаривается мысли вроде тех что самое опасное создание во всех мирах это злой человек а рыжие девочки лучшие не совсем тут согласен но ладно А в основной сюжетной линии при сильном желании можно даже разглядеть аллегорию плохого влияния человека на окружающую средуЕсли бы в финале не было пары неоднозначных для детской книги моментов волшебного вмешательства в чувства справедливости ради трактовать эпизод можно по разному и передачи одного из противников нашей интересной компании в рабство было бы совсем хорошо Но это во первых мелочи во вторых злодей заслужил в третьих совсем не чёрно белой истории очень даже идёт


  7. Angelika Rust Angelika Rust says:

    Wenn einem ein 9 jähriges Mädchen das total auf Feen steht nach zwei Kapiteln eines Buchs über Feen sagt man braucht das nicht weiter vorzulesen sagt das eigentlich schon alles Ich hab dann alleine noch ein Stück weitergelesen dann aber auch aufgegeben Es ist einfach nicht spannend Nur tell null show und man hat das Gefühl die Autorin hat sich erst eine Moral überlegt und dann eine Geschichte darum herum gebastelt Ich weiß nicht wie das bei anderen Kindern ist aber meine stehen nicht drauf wenn man ihnen mit dem Holzhammer kommt


  8. Alexa Alexa says:

    35


  9. Celine Celine says:

    Dit is een ontzettend leuk boek voor kinderen Ik voelde me net iets te oud voor dit boek maar ik denk dat ik als kind wel fan van dit boek zou zijn geweest


  10. Nora Nora says:

    Ein wirklich schönes Kinderbuch für einen entspannten Sonntagvormittag 😊


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Potilla und der Mützendieb [PDF] ✅ Potilla und der Mützendieb Author Cornelia Funke – Natus-physiotherapy.co.uk Arthur traut seinen Augen nicht In dem schmutzigen Strumpf den er im Wald gefunden hat steckt jemand Lebendiges Potilla die Feenkönigin ist nur puppengroß und elfenzart doch als sie wieder bei Sinne Arthur traut seinen Augen nicht In dem schmutzigen Strumpf den er im Wald gefunden hat steckt jemand Lebendiges Potilla die Feenkönigin ist nur puppengroß und elfenzart doch als sie wieder bei Sinnen ist hat sie sogleich einen Potilla und PDF/EPUB ² Auftrag für Arthur Ihr Volk ist überfallen worden und der Dieb hat sämtliche Feenmützen gestohlen Jetzt können die Feen nicht in ihr Reich zurück Arthur soll ihr helfen die Mützen wieder zurückzuholen und von nun an hat er keine ruhige Minute mehr.